Archivinformationen - Niedersächsisches Wirtschaftsarchiv

Kontakt:
Ansprechpartner Herr Dr. Brage Bei der Wieden
Strasse Forstweg 2
Postleitzahl, Ort 38302 Wolfenbüttel
Land Deutschland
Telefon +49 5331 9350
Fax +49 5331 935 211
E-Mail wolfenbuettel@nla.niedersachsen.de
 
Details:
Unternehmen Niedersächsisches Wirtschaftsarchiv
Erfasster Zeitraum von: 1765 bis: 2012
Branchen Alle Branchen
Internet http://www.ndswa.de
Online Recherche http://www.arcinsys.niedersachsen.de
Aktualisiert am 07.03.2017

Inhalt:

Das Niedersächsische Wirtschaftsarchiv ist ein regionales Wirtschaftsarchiv, das Archivgut von Unternehmen und Verbänden in Niedersachsen sichert, erschließt und benutzbar macht. Die größten Bestände bilden die Archive der Reichswerke Hermann Göring, der Salzgitter AG (bis 1994), der Norddeutschen Landesbank, der Porzellanmanufaktur Fürstenberg und der üstra.
2015 wurde die Stiftung Wirtschaftsarchiv Nord-West-Niedersachsen auf das NWA verschmolzen. Damit sind Bestände ostfriesischer Unternehmen übernommen worden, die Aurich verwahrt werden.

Literatur zum Archiv:

Brage Bei der Wieden, Martin Fimpel: Die Stiftung Niedersächsisches Wirtschaftsarchiv Braunschweig. In: Archiv und Wirtschaft. Zeitschrift für das Archivwesen der Wirtschaft 43 (2010, 2), S. 53-59.

Zugang zum Archiv:

Die Archivalien können, sofern sie nicht anderslautenden Bestimmungen unterliegen, im Lesesaal des Niedersächsischen Landesarchivs, Standort Wolfenbüttel (bzw. Aurich) benutzt werden.