Archivinformationen - Historisches Archiv ABB Schweiz

Kontakt:
Ansprechpartner Herr Tobias Haudenschild
Strasse Brown Boveri Strasse 6
Postleitzahl, Ort 5400 Baden
Land Schweiz
Telefon +41 58 585 56 77
Fax
E-Mail archive.abb@docuteam.ch
 
Details:
Unternehmen ABB Schweiz AG
Erfasster Zeitraum von: 1844 bis: 2020
Branchen Herstellung von Datenverarbeitungsgeräten, elektronischen und optischen Erzeugnissen, Herstellung von Bestrahlungs- und Elektrotherapiegeräten und elektromedizinischen Geräten, Herstellung von elektrischen Ausrüstungen, Maschinenbau, Reparatur und Installation von Maschinen und Ausrüstungen
Internet http://www.abb.ch/cawp/chabb119/615a3c7c97728c59c125719a0040f63f.aspx
Online Recherche nein
Aktualisiert am 15.05.2020

Inhalt:

Das Historische Archiv von ABB Schweiz dokumentiert die Unternehmensgeschichte von 1891 bis heute. Die Archivbestände stammen grösstenteils von den beiden schweizerischen Stammfirmen BBC Brown Boveri und MFO Maschinenfabrik Oerlikon, seit 1988 werden Akten von ABB Schweiz abgelegt. Insgesamt umfasst das Archiv rund 1000 Regalmeter Akten, Druckschriften, Filme und Tonträger. Darüber hinaus dokumentieren über 300 000 historische Fotografien nicht nur die Produkte, sondern auch das Leben in und um die Fabrikhallen.

Literatur zum Archiv:

Zugang zum Archiv:

Das Historische Archiv von ABB Schweiz ist auch für externe Benutzer zugänglich. Die Unterlagen sind nicht ausleihbar. Sie müssen an Ort und Stellen eingesehen werden.

Das Archiv hat keine festen Öffnungszeiten. Eine Benutzung ist auf Anmeldung hin möglich.

Aktenbestände für Forschungsvorhaben: