Archivinformationen - Historisches Archiv der BGH-Gruppe

Kontakt:
Ansprechpartner Herr Stefan Jentsch
Strasse Am Stahlwerk 1
Postleitzahl, Ort 01705 Freital
Land Deutschland
Telefon +49 351 6462132
Fax +49 351 6462122
E-Mail stefan.jentsch@bgh.de
 
Details:
Unternehmen BGH Edelstahlwerke GmbH
Erfasster Zeitraum von: 1900 bis: 2010
Branchen Metallerzeugung und -bearbeitung, Gießereien, Herstellung von Metallerzeugnissen
Online Recherche nein
Aktualisiert am 22.08.2018

Inhalt:

Das mittelständische Unternehmen Boschgotthardshütte O. Breyer GmbH mit Sitz in Siegen hat mit der Abkürzung "BGH" kann auf eine sehr lange Tradition zurückblicken, denn die "Boschgotthardshütte" wurde bereits 1466 erstmals als urkundlich erwähnt.
Ohne die wirtschaftlichen Erfolge dieses Unternehmens, die auf den in Siegen entwickelten außergewöhnlichen technischen Innovationen in der Produktion von Edelstahllangprodukten beruhen, wären die meisten Unternehmen, die heute die BGH-Gruppe bilden, nicht mehr existent.
Am 01. 01. 1993 entstand aus zwei in mehr als 30 Jahren zuvor in völlig unterschiedlichen Wirtschafts- und Gesellschaftssystemen verankerten Unternehmen ein neues - die BGH-Gruppe unter Führung der BGH Edelstahlwerke GmbH.
Zu den Unternehmen der Gruppe gehören heute neben der Siegener Boschgotthardshütte die BGH Freital, ehem. VEB Edelstahlwerke "8. Mai 1945" Freital und BGH Polska, ehem. Huta Baildon in Katowice sowie weitere Betriebe in Lugau, Lippendorf, Nettetal und Isernhagen.
Aufgabe des "Historischen Archivs" der BGH-Gruppe ist es, die Geschichte des Unternehmens und der Unternehmen, die diese Gruppe bilden oder noch zu dieser Gruppe stoßen zu dokumentieren und zu bewahren.

Literatur zum Archiv:

Zugang zum Archiv:

Das Historische Archiv der BGH-Gruppe ist eine Einrichtung der BGH Edelstahlwerke GmbH. Die Benutzung durch Externe erfolgt nach vorheriger schriftlicher Anfrage.