Archivinformationen - Historisches Archiv Rotkäppchen-Mumm Sektkellereien GmbH

Kontakt:
Ansprechpartner Frau Stefanie Lenzer M.A.
Strasse Sektkellereistr.5
Postleitzahl, Ort 06632 Freyburg/U.
Land Deutschland
Telefon +49 (0)34464 34102
Fax
E-Mail Stefanie.Lenzer@rotkaeppchen-mumm.de
 
Details:
Unternehmen Rotkäppchen-Mumm Sektkellereien GmbH
Erfasster Zeitraum von: 1856 bis: 2018
Branchen Getränkeherstellung
Internet http://www.rotkaeppchen-mumm.de
Online Recherche nein
Aktualisiert am 05.06.2018

Inhalt:

Das Archiv der Rotkäppchen-Mumm Sektkellereien GmbH befindet sich seit 2008 im Aufbau. Die Marken der Rotkäppchen-Mumm Sektkellereien können mit Stolz auf lange Traditionen zurückblicken. Die Ursprünge unserer Sektmarken reichen bis 1811 zurück und die Kornbrenntradition in Nordhausen sogar bis 1507.
Das Unternehmen mit seinen Standorten in Freyburg/U. (Sachsen Anhalt), Nordhausen (Thüringen), Eltville (Hessen), Hochheim (Hessen) und Breisach (Baden Württemberg), sowie seinen Sitzen im Ausland mit Valdobbiadene (Italien) und Singapur, besitzt kein zentrales Archiv, sondern physische Archive an vier Standorten. Die Archive sind konform den Marken, welche an den jeweiligen Standorten zu Hause sind, aufgeteilt. Sie umfassen die Marken Rotkäppchen, Kloss & Foerster, MM Extra, Mumm, Jules Mumm, Geldermann, Blanchet, Echter Nordhäuser, Nordbrand Nordhausen, Mariacron, Chantré (ehemaliges Eckes Archiv) usw. Ziel ist es, die Archivinhalte zusätzlich in ein zentrales, digitales Archiv einzufügen.
Das Archiv hat die Aufgabe die Unternehmensgeschichte der unterschiedlichen Marken zu dokumentieren, zu bewahren und teilweise zu vervollständigen und damit die Tradition zu wahren. Aufgrund verschiedenster Besitzerwechsel und den politischen Umbrüchen der Zeit sind die Bestände leider nicht lückenlos erhalten.
Unser Archiv umfasst schriftliche Dokumente wie Festschriften, Verträge, Protokolle, Baupläne als auch Diplome und Urkunden, Medaillen, Plakate, Werbeanzeigen, Flaschen, Etiketten, Fotos, Dias, Postkarten, Promotion-Material, Preislisten, Werbefilme, TV-Mitschnitte (VHS, DVD, Filmrollen...) und vieles mehr.

Literatur zum Archiv:

Chronik: Ralf Kahmann "Rotkäppchen Sektkellerei.1856-2006.Eine prickelnde Geschichte" (Hrg. Rotkäppchen-Mumm Sektkellereien GmbH Freyburg/Unstrut)

Zugang zum Archiv:

Das Archiv ist nicht öffentlich. Anfragen sind bitte schriftlich an oben stehende Adresse zu stellen.