Archivinformationen - Historical Section

Kontakt:
Ansprechpartner Frau Dr. Ulrike Zimmerl
Strasse Lassallestraße 1
Postleitzahl, Ort 1020 Wien
Land Österreich
Telefon +43 (0) 50505 41053
Fax +43 (0) 50505 41328
E-Mail ulrike.zimmerl@unicreditgroup.at
 
Details:
Unternehmen Bank Austria UniCredit Group
Erfasster Zeitraum von: 1855 bis: 1945
Branchen Erbringung von Finanz- und Versicherungsdienstleistungen
Internet http://www.bankaustria.at
Online Recherche nein
Aktualisiert am 04.12.2013

Inhalt:

Die Dokumentationsstelle mit historischem Archiv der Bank Austria wurden im November 2006 nach Abschluss und Präsentation der Arbeit der Unabhängigen Historikerkommission der Bank Austria* etabliert. Die rechtlichen Grundlagen für die Gründung bildeten das Settlement Agreement im Zuge des Vergleichs der Bank Austria vor dem US Southern District Court in New York sowie die österreichischen Denkmalschutzbestimmungen für Archivalien.

Die Akten reichen bis in das Jahr 1855 zurück und stellen eine bedeutende Dokumentation zur Bankengeschichte der Vorgängerinstitute der Bank Austria - Länderbank, Zentralsparkasse und Kommerzialbank Wien (Z) und Creditanstalt-Bankverein (CA) - sowie zur österreichischen Wirtschafts- und Unternehmensgeschichte im Allgemeinen dar. Die Bestände sind im Rahmen der Bestimmungen bis 1945 einsehbar.


*Gerald D. Feldman, Oliver Rathkolb, Theodor Venus, Ulrike Zimmerl (Hg.), Österreichische Banken und Sparkassen im Nationalsozialismus und in der Zwischenkriegszeit. Creditanstalt-Bankverein; Creditanstalt-Regionalbanken, Länderbank und Zentralsparkasse, 2 Bde. (München 2006).

Literatur zum Archiv:

Ulrike Zimmerl, Historische Kommission und Dokumentationsstelle der Bank Austria, in: Scrinium. Zeitschrift des Verbands Österreichischer Archivarinnen und Archivare Bd. 65 (2011), S. 139-145.

Ulrike Zimmerl, Das Historische Archiv der Bank Austria, in: Archiv und Wirtschaft. Zeitschrift für das Archivwesen der Wirtschaft, Jg. 41, 2008, Heft 4, S. 168-171.

Ulrike Zimmerl, The Historical Archive of the Bank Austria, in: EABH bulletin 2/2008, pp. 17-20.

Zugang zum Archiv:

Nach Terminvereinbarung.